Blumenstrauß

Blumenstrauß

Der Klassiker zum Jahrestag oder zum Hochzeitstag? Klar, ein Blumenstrauß. Langweilig könnte man sagen, aber mal ganz ehrlich: welche Frau freut sich denn nicht über Blumen? Klassisch und gerade deswegen immer wieder eine schöne Geschenkidee zum Jahrestag.

Aber welche Blumen sind die richtigen für den Anlass und vor allem für die eigene Partnerin?
Am besten ist es natürlich, die Lieblingsblumen der Partnerin zu kennen. Weiß man aber nicht, welche Blumen sie am liebsten hat, kann man natürlich auch auf die Standards zum Jahrestag zurückgreifen: Rosen oder Tulpen.

Rosen stehen sowohl für Liebe als auch für Leidenschaft und sind daher besonders gut für diesen Anlass geeignet. Aber auch Tulpen eignen sich, denn sie stehen für Zuneigung und Liebe.
Klassisch schenkt man seiner Partnerin rote Rosen, wie wäre es zur Abwechslung aber mal mit weißen Rosen, die Treue und Unschuld symbolisieren.

Oder wie wäre es mit einer ganz anderen Blume? Denn auch Gerbera oder Lilien passen optimal zum Jahrestag, denn Gerbera stehen für die Schönheit und Lilien für Unschuld.
Soviel zur Bedeutung der Blumen selbst, aber was sagt die Farbe der Blume aus? Wofür steht zum Beispiel die Farbe rosa? Oder gelb? Was bedeutet es eigentlich, wenn ich orange Blumen verschenke? Oder welche in violett?

Um das zu klären hier eine kleine Auflistung der beliebtesten Farben für Blumen und ihre Bedeutung:

  • Rot – Die Farbe Rot steht für Liebe und Leidenschaft
  • Rosa – Rosa steht für Zuneigung und Romantik
  • Gelb – Gelbe Blumen strahlen Fröhlichkeit und Lebensfreude aus
  • Violett – Die Farbe Violett steht für das Besondere und Spiritualität
  • Weiß – Weiß steht für die Unschuld, aber auch für das Vollkommene
  • Orange – Orange signalisiert Stärke und Aktivität

Kombiniert man nun die Bedeutung der Blumen mit der Bedeutung der Farben, wird man sicherlich das Richtige für die eigene Partnerin finden.

Wer es richtig romantisch mag, kann dann gleich eine Karte oder gar einen Liebesbrief dazu verfassen und die Bedeutung der Blumen darin erklären oder einfach so ein paar romantische Zeilen verfassen.

Wie wäre es außerdem damit, die Blumen nicht persönlich zu überbringen, sondern dies dem Postboten übernehmen zu lassen? So weiß die Partnerin zunächst gar nicht, wie ihr geschieht, wenn es plötzlich an der Tür klingelt und entdeckt erst auf der mitgelieferten Karte, wer ihr diese romantische Überraschung geschickt hat.

Bei vielen Online Blumenhändlern ist es mittlerweile möglich, seine ganz persönliche Überraschung zusammen zu stellen und überbringen zu lassen. Außer einer Karte kann man zum Beispiel Pralinen, Torten, Champagner, Teddybären und viele andere kleine oder auch größere Geschenke mitliefern lassen.

Bei unserem Partner Floraprima.de findest Du eine große Auswahl an unterschiedlichen Blumen Sets, Präsenten und wunderschönen Blumensträußen. Schaue gleich vorbei und verschicke Deine Blumen an Deine/n Partner/in.

Geschenk anzeigen!

Veröffentlicht in Geschenke für sie

Tags: