Tanzkurs für Paare

verliebtes junges paar tanzt durch die wohnungTanzkurs für Paare

Darf ich zum Tanzkurs bitten?
Wenn du etwas Außergewöhnliches und Persönliches verschenken möchtest, dann ist ein gemeinsamer Tanzkurs genau das Richtige. Gemeinsam Zeit verbringen und Spaß haben und gleichzeitig tanzen lernen, um bei der nächsten Party nicht mehr neben der Tanzfläche rumzustehen.

Du willst einen Tanzkurs verschenken, hast aber selbst keine Lust tanzen zu gehen?
Kein Problem: Alternativ zu einem Standard-Tanzkurs zu zweit kannst du natürlich auch einen Tanzkurs für deine Liebste alleine verschenken. Wie wäre es hier zum Beispiel mit einem Pole Dance oder einem Burlesque Kurs? Aber auch die klassischen Tanzstile wie Disco Fox oder Salsa Kurse kann man für eine Person buchen.

Die Länge der Tanzkurse variiert zwischen eintägigen Grund- und Schnupperkursen von 3-8 Stunden bis hin zu längeren Kursen über mehrere Wochen.
Eintägige Schnupperkurse werden vor allem für Einzelkurse wie Pole Dance, Bauchtanz oder Burlesque angeboten.
Standard-Tanzkurse für Paare gibt es zwar auch als eintägige/mehrtägige Schnupperkurse zu bestimmten Tänzen (z.B. Salsa, Tango, …) bzw. Hochzeits-Crashkurse, hauptsächlich finden diese allerdings als mehrwöchige Kurse statt, die ein- bis zweimal wöchentlich stattfinden.
Bei diesen mehrwöchigen Kursen werden dann meist mehrere Standardtänze erlernt und im Laufe der Wochen vertieft.
Bei einem Hochzeits-Crashkurs hingegen erlernt man hauptsächlich die 3-4 wichtigsten Tänze, die man für die (eigene) Hochzeit benötigt. Außerdem beinhaltet dieser Crashkurs die Auswahl der Musik zur eigenen Hochzeit, damit man dann die erlernten Tänze auch möglichst gut anwenden kann.

Du möchtest einen Tanzkurs verschenken? Dann kannst du gleich unter Jochen-Schweizer.de/Tanzkurse buchen.

Geschenk anzeigen!

Veröffentlicht in Geschenke für ihn, Geschenke für sie, Geschenke für zwei, persönliche Geschenke, romantische Geschenke